das Schiff Segeltjalk de Lis Segeltjalk der Segeltjalk de Lis  
 

Wilkommen an Bord der Segeltjalk de Lis
der Segeltjalk de Lis
einteilung Segetjalk de Lis
Technische Daten der Segeltjalk de Lis
Geschichte der Segeltjalk de Lis
Segeln und Mitseglen mit Segeltjalk de Lis
Möglichkeiten der Segeltjalk de Lis
Heiraten an Bord der zeiltjalk de Lis
Essen und Trinken an Bord der Segeltjalk de Lis
Preise Segeltjalk de Lis
Liegeplatz und Wegebeschreibung Segeltjalk de Lis
News Segeltjalk de Lis
Kontakt

 

 

 

 

 

 

nederlands
de lis in 1952


Geschichte


De Lis wurde 1902 gebaut in Hoogeveen in der Provinz Drenthe. Sie fuhr bis zum zweiten Weltkrieg als segelndes Frachtschiff.

1952 wurde die komplette Takelage entfernt. Um mehr Ladung verfrachten zu können wurde das Schiff um 10 Meter verlängert. Der erste Motor wurde eingebaut, ein Klöckner Deutz mit 116 PS. Die Schifferwohnung aus Holz wurde durch einen Aufbau aus Stahl ersetzt und auf dem Achterschiff entstand ein Steuerhaus. Der ursprüngliche Name Verwisseling wurde geändert in den heutigen Namen de Lis (Leben ist Streit).

Anfang der 70er Jahre verschwindet das Schiff aus der Frachtfahrt und wird umgebaut zu einem Wohnschiff / Atelier. Der damalige Besitzer restaurierte das Schiff und so entstand wieder eine prachtvolle Segeltjalk. Der Rumpf wurde wieder 8 Meter verkürzt. Das Steuerhaus verschwand und die ursprüngliche Takelage kehrte zurück.

1984 kam de Lis als Charterschiff in die Fahrt. Leon ist seit 1989 Besitzerin und baute das Schiff 1999 um zu dem was es heute ist.

 
  3 CLAWA-Sternen Segeltjalk de Lis: segelnde Geschicht seit 1902 !  
 
© Segeltjalk de Lis tel +31 653-261486 email: mail@delis.nl
Segeltjalk de Lis

 

 

 

 

 

KB-Webdesign